Bee happy

Bee happy

In der Stadt, aber auch auf dem Land, ist es für Wildbienen manchmal schwer eine passende Wohnung zu finden. Da geht es den Bienen nicht anders als uns. Aber Ihr könnt ganz einfach dafür sorgen, dass die Wohnungsnot ein Ende hat. Ein Wildbienenhotel ist schnell gebastelt und die Zutaten habt Ihr bestimmt schon zuhause.

DAS BRAUCHT IHR DAFÜR

  • leere Konservendose
  • Bambusstäbe mit 4 – 8 mm Durchmesser
  • Säge
  • feines Schmirgelpapier
  • gelbe und schwarze Farbe
  • Pinsel
  • Krepppapier
  • flüssiger Klebstoff
  • Flaschenreiniger
  • 2 Kronkorken
  • Schnur zum Aufhängen

Und so geht's

1. gut gereinigte Konservendose ein- bis zweimal gelb anmalen, gut trocknen lassen

2. mit Krepppapier Streifen aufkleben

3. schwarze Streifen aufmalen, gut trocknen lassen, Krepppapier abziehen

4. zwei schwarze Punkte in die Kronkorken malen, trocknen lassen

5. Kronkorken auf den Dosenboden kleben, mit schwarzer Farbe einen Mund malen

6. Bambusstäbe in Stücke sägen, die Stücke müssen ein bis zwei Zentimeter kürzer sein, als die Dose tief ist, sie sollen nicht herausschauen

7. die Enden der Bambusstäbe mit Schmirgelpapier glätten

8. mit dem Flaschenreiniger das Mark der Bambusstäbe entfernen

9. Bambusstäbe dicht an dicht in die Dose stecken, sie müssen richtig festsitzen

10. Dose mit einem Stück Schnur an einem wind- und regengeschützten Platz aufhängen

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Natur-Talente.